Notice: Function amp_has_paired_endpoint was called incorrectly. Function called while AMP is disabled via `amp_is_enabled` filter. The service ID "paired_routing" is not recognized and cannot be retrieved. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 2.1.1 hinzugefügt.) in /home/clients/d4ffddae1f1c35995f2f6870602d2d10/sites/preprod.skippers.ch/wp-includes/functions.php on line 6031

Notice: Function amp_remove_paired_endpoint was called incorrectly. Function called while AMP is disabled via `amp_is_enabled` filter. The service ID "paired_routing" is not recognized and cannot be retrieved. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 2.1.1 hinzugefügt.) in /home/clients/d4ffddae1f1c35995f2f6870602d2d10/sites/preprod.skippers.ch/wp-includes/functions.php on line 6031

Notice: Function amp_has_paired_endpoint was called incorrectly. Function called while AMP is disabled via `amp_is_enabled` filter. The service ID "paired_routing" is not recognized and cannot be retrieved. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 2.1.1 hinzugefügt.) in /home/clients/d4ffddae1f1c35995f2f6870602d2d10/sites/preprod.skippers.ch/wp-includes/functions.php on line 6031

Notice: Function amp_remove_paired_endpoint was called incorrectly. Function called while AMP is disabled via `amp_is_enabled` filter. The service ID "paired_routing" is not recognized and cannot be retrieved. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 2.1.1 hinzugefügt.) in /home/clients/d4ffddae1f1c35995f2f6870602d2d10/sites/preprod.skippers.ch/wp-includes/functions.php on line 6031

Text: François Tregouet

Jeanneau ist dafür bekannt, dass es ansprechenden Stil und hervorragende Segeleigenschaften in einem stimmigen Konzept zusammenführt. Die Odyssey 38 macht da keine Ausnahme. Über die leicht geneigten Seitendecks, die schon auf der 410er zu finden waren, kann man sich an Bord frei bewegen. Der kraftvolle, breite Rumpf kommt nicht nur dem Cockpit, sondern auch den beiden Steuerrädern und der Heckplattform zugute. Ausserdem garantiert er ein hohes Tempo. Das von Piaton und Bercault entworfene Interieur ist dank der vielen Fenster schön hell. Es ist in einer Zweiund in einer Drei-Kabinen-Variante mit einer oder zwei Nasszellen zu haben. Das Bett befindet sich im vorderen Backbordbereich. Im Salon dominiert ein mittig platzierter Tisch, in den der Schwertkasten integriert werden kann, denn die in vielen Versionen erhältliche Sun Odyssey 380 gibt es sowohl als Festkiel- als auch als Kielschwertversion.

Webseite: jeanneau.de