Notice: Function amp_has_paired_endpoint was called incorrectly. Function called while AMP is disabled via `amp_is_enabled` filter. The service ID "paired_routing" is not recognized and cannot be retrieved. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 2.1.1 hinzugefügt.) in /home/clients/d4ffddae1f1c35995f2f6870602d2d10/sites/preprod.skippers.ch/wp-includes/functions.php on line 6031

Notice: Function amp_remove_paired_endpoint was called incorrectly. Function called while AMP is disabled via `amp_is_enabled` filter. The service ID "paired_routing" is not recognized and cannot be retrieved. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 2.1.1 hinzugefügt.) in /home/clients/d4ffddae1f1c35995f2f6870602d2d10/sites/preprod.skippers.ch/wp-includes/functions.php on line 6031

Notice: Function amp_has_paired_endpoint was called incorrectly. Function called while AMP is disabled via `amp_is_enabled` filter. The service ID "paired_routing" is not recognized and cannot be retrieved. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 2.1.1 hinzugefügt.) in /home/clients/d4ffddae1f1c35995f2f6870602d2d10/sites/preprod.skippers.ch/wp-includes/functions.php on line 6031

Notice: Function amp_remove_paired_endpoint was called incorrectly. Function called while AMP is disabled via `amp_is_enabled` filter. The service ID "paired_routing" is not recognized and cannot be retrieved. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 2.1.1 hinzugefügt.) in /home/clients/d4ffddae1f1c35995f2f6870602d2d10/sites/preprod.skippers.ch/wp-includes/functions.php on line 6031

Fährt man von der Schweiz an die Atlantikküste, kann man das Schloss Ainay-le-Vieil unmöglich links liegen lassen. Ein Besuch dieser Festung inmitten wundervoller Gärten ist ein Muss und eine Reise in eine andere Zeit.

Text: Martin Equatey
Fotos: Arielle de La Tour d’Auvergne

Mit seinen neun Türmen, dem Wassergraben, seinem Wachhaus und dem Wehrgang ist Ainay-le-Vieil Märchenschloss und Burg zugleich … Die mittelalterliche Flachlandfestung aus dem 13. Jahrhundert befindet sich im Departement Cher zwischen Bourges und Montluçon auf halber Strecke zwischen Genf und Bordeaux. Ideal, um einen Zwischenstopp auf dem Weg zum Atlantik einzulegen und bei der Entdeckung dieses einzigartigen Ortes voller Überraschungen einen Augenblick lang den Alltag zu vergessen.

Eine Reise ins Herz der Geschichte

Eigentlich handelt es sich nicht um ein, sondern um zwei Schlösser im Zentrum des Dorfes Ainay-le-Vieil. Eine Ringmauer aus dem 13. Jahrhundert schützt ein von der Renaissance beeinflusstes spätgotisches Wohngebäude, das Charles de Bigny, der das Anwesen 1467 erwarb, Ende des 15. Jahrhunderts mit den Steinen des mittelalterlichen Wohnturms errichten liess. Die feudale Festung befindet sich nach wie vor im Besitz der Familie, deren 23. Generation es mit der Öffentlichkeit teilt und so weiterhin mit Leben erfüllt.

Zum Besuchsprogramm gehört die kostenlos zu besichtigende Parkanlage mit hundertjährigen Bäumen, Sumpfzypressen, riesigen Platanen, Eichen, Wassergärten, einem Rosengarten mit über 400 alten Rosensorten sowie fünf separaten Themengärten: «Mixed Border»-Garten, Obstgarten, Meditationsgarten, Heilkräutergarten und Broderieparterre nach dem Vorbild von Schloss Versailles. Bei einer anschliessenden Führung durch das Schloss können in den prunkvollen Sälen die Erinnerungsstücke berühmter Persönlichkeiten entdeckt werden, die sich einst auf Ainayle-Vieil aufgehalten haben: Colbert, Minister unter Ludwig XIV., Marie-Antoinette, von der sich noch zwei Glücksbringer im Schloss befinden (eine Spieluhr und ein Amulett), oder Napoleon, ein Freund der Familie.
Um tiefer in das Schlossleben einzutauchen, sollte jedoch schon etwas länger als nur ein paar Stunden bleiben …

Übernachten im Schloss

Wer wollte nicht schon einmal in einem Schloss wohnen und sich wie in vergangenen Zeiten fühlen? In der ersten Etage des RenaissanceWohngebäudes laden vier Gästezimmer, darunter eine Suite, zum Übernachten ein. Ein fünftes, charmantes Duplex-Zimmer befindet sich in einem der Türme der Ringmauer und weist noch das Originalgewölbe aus dem 13. Jahrhundert auf. Ausserdem sind kürzlich vier weitere Unterkünfte hinzugekommen: Unter den einstigen Wirtschaftsgebäuden des Anwesens aus dem 17. Jahrhundert wurden das Wachenhaus, das Bauernhaus, eine Scheune sowie ein Kornspeicher in elegante Ferienunterkünfte umgewandelt, die Paaren, Familien oder Freunden ein besonderes Ambiente bieten, in dem garantiert keine Langeweile aufkommt.

Eine Boutique wartet mit Dekoartikeln, Feinkost, Büchern für Gross und Klein und Spielwaren sowie einer charmanten Trödelecke auf, in der so manche Schätze zu finden sind. Hinzu kommt ein Kunsthandwerksbereich, in dem die Handwerker ihre Kreationen ausstellen und ihr Wissen bereitwillig mit den Besuchern teilen. Kulturinteressierte können sich im Kunstund Spannende Unterhaltung bietet ein Escape-Spiel in den alten Kellergewölben des Schlosses. Die Teilnehmer müssen für ihre «Befreiung» verschiedene Rätsel lösen und tauchen dabei in die Geschichte des Ortes ein – ein kurzweiliges und zugleich lehrreiches Erlebnis!

Für Gaumenfreuden sorgt das Restaurant La Volière in einem der beiden Pavillons aus dem 17. Jahrhundert am Eingang des Parks mit Blick auf den Rosengarten. Hier kann man eine Pause einlegen und auf der schattigen Terrasse ein Gläschen trinken, hausgemachten Kuchen zum Tee geniessen, mit traumhafter Aussicht auf den Park zu Mittag essen oder bei Kerzenschein unter dem vollständig restaurierten Gebälk eines Waschhauses aus dem 17. Jahrhundert dinieren.

Das Schloss Ainay-le-Vieil ist ein Beispiel für das reiche historische Erbe Frankreichs, das die majestätische Schönheit einer jahrhundertealten Architektur hervorhebt und das es ohne das Engagement einer leidenschaftlichen Familie, in dessen Besitz es sich seit über 550 Jahren befindet, nicht mehr gäbe. Ein einzigartiger Ort, den man unbedingt erkunden sollte.

Das Schloss ist von April bis Oktober geöffnet.
chateau-ainaylevieil.fr