Notice: Function amp_has_paired_endpoint was called incorrectly. Function called while AMP is disabled via `amp_is_enabled` filter. The service ID "paired_routing" is not recognized and cannot be retrieved. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 2.1.1 hinzugefügt.) in /home/clients/d4ffddae1f1c35995f2f6870602d2d10/sites/preprod.skippers.ch/wp-includes/functions.php on line 6031

Notice: Function amp_remove_paired_endpoint was called incorrectly. Function called while AMP is disabled via `amp_is_enabled` filter. The service ID "paired_routing" is not recognized and cannot be retrieved. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 2.1.1 hinzugefügt.) in /home/clients/d4ffddae1f1c35995f2f6870602d2d10/sites/preprod.skippers.ch/wp-includes/functions.php on line 6031

Notice: Function amp_has_paired_endpoint was called incorrectly. Function called while AMP is disabled via `amp_is_enabled` filter. The service ID "paired_routing" is not recognized and cannot be retrieved. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 2.1.1 hinzugefügt.) in /home/clients/d4ffddae1f1c35995f2f6870602d2d10/sites/preprod.skippers.ch/wp-includes/functions.php on line 6031

Notice: Function amp_remove_paired_endpoint was called incorrectly. Function called while AMP is disabled via `amp_is_enabled` filter. The service ID "paired_routing" is not recognized and cannot be retrieved. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 2.1.1 hinzugefügt.) in /home/clients/d4ffddae1f1c35995f2f6870602d2d10/sites/preprod.skippers.ch/wp-includes/functions.php on line 6031

Auf den Seychellen finden abenteuerlustige Urlauber an Land und im Meer unzählige lohnende Ziele. Von den insgesamt 115 Inseln des Archipels zählen 43 zu den Inner Islands und 72 zu den Outer Islands.

Text: Marie Le Berre

Spitzentrio

Die Insel Mahé, auf der sich die Hauptstadt Victoria befindet, ist die bevölkerungsreichste des Archipels. Mit ihren vielfältigen Übernachtungsmöglichkeiten und Attraktionen wird sie bevorzugt von Gästen angesteuert, die zum ersten Mal auf die Seychellen reisen. Als attraktive Urlaubsstützpunkte bieten sich aber auch die Nachbarinseln Praslin und La Digue an, die schnell per Inlandsflug oder Fähre erreichbar sind. Die drei Inseln bilden das wirtschaftliche und touristische Zentrum der Seychellen und vermitteln einen umfassenden Eindruck vom gesamten Archipel. Wie unter einem Brennglas lässt sich hier die von vielen externen Einflüssen geprägte lokale Kultur beobachten – mit ihrer Architektur, ihren Gebräuchen, ihrer Landwirtschaft, ihrer Küche und ihrer sehr aktiven Kunst- und Handwerksszene.

Auf Mathé ist ein Besuch des legendären Sir Selwyn Selwyn-Clarke Market in Victoria ein Muss. Sehr sehenswert sind ausserdem das Kunsthandwerksdorf Domaine de Val-de-Prés mit seinem Herrenhaus Grand Kaz und den Handwerksateliers, die Domaine de La Plaine Saint-André mit Restaurant, Gärten und Takamaka-Rum-Destillerie, das Institut Créole sowie der Jardin du Roi. Auf Praslin steht das von der UNESCO als Weltnaturerbe geführte Vallée de Mai mit seinem hervorragend erhaltenen Palmenwald ganz oben auf der Besuchsliste. Dort wächst auch die Seychellenpalme, deren Frucht «Coco de Mer» als grösster Samen der Pflanzenwelt gilt. Auf La Digue kann man sich per Ochsenkarren oder Velo auf Entdeckungsreise begeben und eine Vanilleplantage, einen alten Kolonialfriedhof, ein Aldabra-Riesenschildkröten-Gehege und das Veuve Reserve erkunden, das vom seltenen Seychellen-Paradiesschnäpper bevölkert wird. Alle drei Hauptinseln sind von paradiesischen Stränden gesäumt, die zu den schönsten der Welt zählen. Mathé, Praslin und La Digue sind ideale Ausgangspunkte, um zu verschiedenen Nachbarinseln mit wunderschönen Meeres- und Insellandschaften in See zu stechen. Diese bieten zwar keine Übernachtungsmöglichkeiten, können aber mit einer Genehmigung betreten werden, die in der Regel von den Transportunternehmen ausgestellt wird. Luxusurlaub pur ist in der Regel auf einigen Privatinseln wie Frégate möglich.

Aride und Cousin

Diese Inseln sind vor allem für ihren Vogelbestand bekannt. Auf der von der Island Conservation Society verwalteten Insel Aride leben rund 500 000 Meeresvögel, die zehn verschiedenen Arten zuzuordnen sind.

Hier finden sich die weltweit grössten Bestände an Schuppensturmtauchern und Noddis, die grösste Rosenseeschwalbenpopulation der Seychellen sowie Tausende Fregattvögel, die zwei verschiedenen Arten angehören. Aride ist auch das Zuhause von fünf endemischen Landvogelarten. Auf der von Nature Seychelles bewirtschafteten Insel Cousin liegt der Fokus primär auf dem Schutz des Seychellenrohrsängers und des Toc-Toc.

Curieuse

Die als Nationalpark eingestufte Insel Curieuse dient vor allem der Bewahrung der Aldabra-Riesenschildkröten, die hier zwischen 1978 und 1982 angesiedelt wurden. Sie werden bis zum Alter von fünf Jahren in einer Aufzuchtstation betreut und dann in die Natur entlassen. Die Insel ist auch das Ziel von Meeresschildkröten, die an den Stränden ihre Eier ablegen. Moyenne Dieses winzige Eiland, das wie die Inseln Sainte-Anne, Round Island, Île au Cerf und Long Island zum Sainte-Anne-Marine-Nationalpark gehört, ist ein Paradies der Biodiversität. Sein 2012 verstorbener Vorbesitzer widmete 50 Jahre seines Lebens der Wiederaufforstung und Wiederansiedlung endemischer Arten des Archipels. In rund einer Stunde kann man Moyenne auf einem gut markierten Weg umrunden.

Cocos

Diese Insel ist das Traumziel aller Schnorchelfans. Im kristallklaren Wasser rund um Cocos tummeln sich Hunderte von Fischarten wie Doktorfische, Papageifische, Rochen, Grüne Schwalbenschwänzchen und Fahnenbarsche – sowie Schildkröten, die sich auf den Korallenbänken prächtig entwickeln. Unter den vielen Schnorchelzielen der Seychellen sticht Cocos ganz besonders heraus.

Marianne

Diese Insel steht bei erfahrenen Tauchern hoch im Kurs. Viele von ihnen stürzen sich hier in die Fluten, um Mantarochen, Walhaie und graue Riffhaie zu beobachten. Wegen seiner extrem vielseitigen Fauna und gut erhaltenen Korallen gilt das weltberühmte Tauchgebiet vielfach als schönstes der Seychellen.


Anreise auf die Seychellen

Flüge: Seit Juni 2021 fliegt Qatar Airways wieder täglich von Zürich auf die Seychellen. Reisende Paare oder Familien fühlen sich in der Qsuite der Business Class dank Kabinen mit verstellbaren Trennwänden für zwei bis vier Personen ideal aufgehoben. Mit qatarairways.com beginnt der Urlaub schon im Flugzeug.

Massgeschneiderte Organisation: Seit zehn Jahren ist die Agentur Ailes darauf spezialisiert, durch individuell zugeschnittene, exklusive Reisen Entspannung und Erlebnis pur zu bieten (ailes.ch).