Text: Philippe Leblond

L├Ąnge: 18,18 m
Breite: 4,54 m
Gewicht: 16 t
Max. Motorisierung: 3 x 460 PS
Anzahl Personen: 14
Max. Geschwindigkeit: 43 kn
Preis (exkl. MWST): ab 2 350 000 ÔéČ
Internet: windyboats.com

Das Flaggschiff der norwegischen Werft wurde in Zusammenarbeit mit Malcolm McKeon Yacht Design entworfen. Ihm sind die eleganten Linien zu verdanken, die sich vom Bug langsam zur riesigen Badeplattform verj├╝ngen. Letztere reicht von der Sonnenliege stufenlos bis zu den breiten Gangbords. Hinter dem Steuerstand befindet sich zwischen zwei Sitzreihen mit je drei Sesseln eine Wetbar. Ihnen spendet ein langes Hardtop Schatten, das auch die Sitzgruppe f├╝r acht Personen ├╝berdeckt. Dank des breiten Bugs ist das mit Teak ausgelegte Vorschiff grossz├╝gig dimensioniert und durch eine Bank von der Windschutzscheibe getrennt. F├╝r das Innendesign zeichnet das Pariser Innenarchitekturb├╝ro Liaigre verantwortlich. Verschiedene H├Âlzer und edles Carbon lassen die beiden Kabinen und die Pantry mit Essecke gem├╝tlichmodern wirken. Der senkrechte, leicht tulpenf├Ârmige Bug schneidet das Wasser dank drei Volvo IPS-Motoren mit IPS-Antrieb und je 460 PS mit bis zu 43 Knoten. Bei einer Reisegeschwindigkeit von 25 Knoten bew├Ąltigt die mit einem 4250-Liter-Treibstofftank ausgestattete Windy 850 Seemeilen. Ein Joystick macht die Hafenman├Âver zum Kinderspiel.