Text: Philippe Leblond

LĂ€nge: 26,25 m
Breite: 11,93 m
Leergewicht: 56 t
Max. Motorisierung: 2 x 600 PS
Kojenzahl: 8 bis 4 (Crew)
Max. Geschwindigkeit: 15 kn (SchÀtzung)
Preis: gemÀss Offerte
Internet: jfa-yachts.com

Der neue Long Island entstammt der Feder von Marc Lombard, Frank Darnet und Nicolas Purnu, die schon fĂŒr den 78 Power verantwortlich zeichneten. Mit einer Breite von 12 Metern weist der neue 86 Power aus Aluminium und Kompositmaterialien mit Cockpit und XXL-Flybridge, die je ĂŒber einen zum Meer offenen Essbereich verfĂŒgen, eine eindrĂŒckliche Grösse auf. Die Flybridge ist zudem mit mehreren Sofas und Sonnenliegen sowie mit einem KĂŒchenmöbel ausgestattet. Mittig platziert befindet sich der zweisitzige Steuerstand. Auf dem Vordeck mit Trampolin vervollstĂ€ndigt eine kleine Lounge mit Jacuzzi den Komfort. Sie bildet einen nahtlosen Übergang zum grossen Innenbereich des Hauptdecks, der neben einer schönen Essecke ein Steuerpult/Kartentisch, einen kleinen, lauschigen Salon und die HauptkĂŒche mit Insel bietet. Drei NiedergĂ€nge fĂŒhren zu den Kabinen, die Eignersuite verfĂŒgt ĂŒber einen privaten Zugang. Ein quergerichtetes Bett, ein Sofa, ein Schreibtisch und ein begehbarer Kleiderschrank neben der Nasszelle lassen keine WĂŒnsche offen. Die GĂ€stekabinen sind zwar etwas weniger gerĂ€umig, aber nicht weniger komfortabel. Zu den beiden Crewkabinen im vorderen Steuerbordrumpf gelangt man ĂŒber das Vordeck. Bei einer Reisegeschwindigkeit von 8 Knoten schafft der Semi-Custom-Hochseekat 86 Power 3000 Seemeilen ohne aufzutanken.