Notice: Function amp_has_paired_endpoint was called incorrectly. Function called while AMP is disabled via `amp_is_enabled` filter. The service ID "paired_routing" is not recognized and cannot be retrieved. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 2.1.1 hinzugefügt.) in /home/clients/d4ffddae1f1c35995f2f6870602d2d10/sites/preprod.skippers.ch/wp-includes/functions.php on line 6031

Notice: Function amp_remove_paired_endpoint was called incorrectly. Function called while AMP is disabled via `amp_is_enabled` filter. The service ID "paired_routing" is not recognized and cannot be retrieved. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 2.1.1 hinzugefügt.) in /home/clients/d4ffddae1f1c35995f2f6870602d2d10/sites/preprod.skippers.ch/wp-includes/functions.php on line 6031

Notice: Function amp_has_paired_endpoint was called incorrectly. Function called while AMP is disabled via `amp_is_enabled` filter. The service ID "paired_routing" is not recognized and cannot be retrieved. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 2.1.1 hinzugefügt.) in /home/clients/d4ffddae1f1c35995f2f6870602d2d10/sites/preprod.skippers.ch/wp-includes/functions.php on line 6031

Notice: Function amp_remove_paired_endpoint was called incorrectly. Function called while AMP is disabled via `amp_is_enabled` filter. The service ID "paired_routing" is not recognized and cannot be retrieved. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 2.1.1 hinzugefügt.) in /home/clients/d4ffddae1f1c35995f2f6870602d2d10/sites/preprod.skippers.ch/wp-includes/functions.php on line 6031

Die Idee ist so einfach wie faszinierend: Mit wenigen Klicks über eine mobile App einen sicheren Liegeplatz finden und ihn reservieren. Das Buchungssystem der Boatpark AG überzeugt immer mehr Marinas und Bootseigner.

Text: Walter Rudin

«Wir möchten die Nutzung der knappen Ressource Bootsliegeplätze verbessern, ungenutzte und leere Liegeplätze vermeiden und parallel den Buchungsprozess für Marinas und Bootsbesitzer durch den Einsatz mobiler Technologie vereinfachen», erklärt Andy Wyss, Gründer und CEO der Boatpark AG. Konkret ermöglicht die entsprechende MobileApp Jachthäfen und privaten Liegeplatzbesitzern, ihre Bootsplätze zu bestimmten Tagen und Preisen temporär zu vermieten. Das Ganze funktioniert sehr einfach: Die Nutzer können den Liegeplatz per Mobile-App jederzeit und von jedem Ort aus buchen – ohne Funk, Telefon oder E-Mail. Das Inkasso und die Erstattung an den Liegeplatzbesitzer oder die Marina werden von Boatpark abgewickelt

Praxistest bestanden

Das System funktioniert, wir haben es getestet. Am 1. August sind wir auf dem Vierwaldstättersee wie viele andere bei wunderschönem Wetter mit unserer Jacht unterwegs zur
Wiege der Eidgenossenschaft. Vor Brunnen wird traditionell spätabends das grosse Feuerwerk gezündet. Eigentlich war geplant, die Nacht vor Anker zu verbringen, der Wetterradar zeigt aber plötzlich ein aufkommendes Gewitter an. Also doch besser einen Gästeplatz suchen – eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit an diesem Tag. Wir starten die App und tatsächlich: Im Bootshafen Buochs finden wir einen freien Platz. Mit wenigen Klicks ist er reserviert, wir fahren hin, legen an und staunen, wie gut das geklappt hat.

Expansion geplant

Die Buchungsplattform Boatpark wurde 2019 aufgeschaltet und hat sich nach pandemiebedingt zögerlicher Entwicklung dieses Jahr gut etabliert. Etwa 650 Plätze werden mittlerweile angeboten und in dieser Saison sind bereits 1500 Buchungen eingegangen. Am Vierwaldstättersee gibt es sechs Bootshäfen, die damit arbeiten, am Neuenburgersee machen sieben Marinas mit. Boatpark spricht aber auch die privaten Bootsplatzbesitzer an. Gegenüber dem System mit der Platztafel, wie es beispielsweise am Bodensee häufig praktiziert wird, hat die App entscheidende Vorteile. Der Platz wird nur tageweise vermietet, dadurch hat der Eigner eine Rückkehrgarantie. Wer einen eigenen Platz anbietet, kann zudem bereits morgens einen Gästeplatz buchen, alle anderen erst ab 15 Uhr. Dadurch erhöhen sich die Chancen markant.CEO Andy Wyss möchte die Erfolgsgeschichte gerne weiterschreiben und will den Fokus jetzt auf die Reviere am Genfer- und am Bodensee legen, damit die Boatpark-App dort ebenfalls Fuss fasst. International sind erst ein paar Häfen an der Ostsee dabei, die Verbreitung im Mittelmeerraum ist geplant.
https://boatpark.app/de/